Mitgliedersammlung 2017 Stand: 16.05.2017

Freitag, den 12.05.2017 ab 19.30 bis 21.00 Uhr im Restaurant Korfu, Rekener Straße
Auswertung - Beste/r Punktesammler/in bei Meisterschaftsspielen 2016/17
Ehrentafel - Beste/r Punktesammler/in bei Meisterschaftsspielen seit 1977
Jahresbericht vom Nachwuchsbereich 2016/17 siehe hier.. als PDF

DZ-Bericht am 16.05.2017 von Marco Steinbrenner

Als punktbesten Spieler zeichnete Jugend 70-Abteilungsleiter Marc Stegehake (l.) erwartungsgemäß Raphael Schwaag aus.

< mit Klick aufs Foto wird es vergrößert

Merfeld (mast). Als im Rahmen der Generalversammlung von Jugend 70 Merfeld im Restaurant Korfu die Ehrung des punktebesten Mannschaftsspielers der Saison 2016/17 auf der Tagesordnung stand, wurde hinter vorgehaltener Hand immer nur ein Name genannt: Raphael Schwaag. Die Nummer eins der Bezirksliga-Mannschaft entschied die interne Wertung, in der die Bilanz (75 Prozent) und die Zahl der Einsätze (25 Prozent) berücksichtigt werden, mit 88,07 Prozent für sich. 37 seiner 44 Einzel gewann der 30-Jährige und ist damit bester Spieler in der Staffel eins. Schwaag hatte die Auszeichnung bereits im Jahr 2014 erhalten. Zuletzt überreichte Stegehake die Tafel gleich zweimal hintereinander an Linus Kreuznacht. Hinter Raphael Schwaag landeten die Schüler Max Schlerkmann (76,14) und Fynn Pflüger (74,97) auf den Positionen zwei sowie drei.

Zum ersten mal seit 2008 wurde mit Sara Mühlenbäumer (l.) wieder eine Jugendliche als neue Beisitzerin in den Vorstand gewählt. Die übrigen Posten bleiben unverändert.

< mit Klick aufs Foto wird es vergrößert

Bei den Vorstandswahlen waren sich die 34 anwesenden Mitglieder überwiegend einig. Als erster Vorsitzender wurde Berthold Kreuznacht, der das Amt bereits seit 17 Jahren bekleidet, einstimmig wiedergewählt. Mit einer Enthaltung und einer Gegenstimme bleibt Jürgen Heilken Schriftführer, während Raphael Schwaag mit dem identischen Ergebnis wie Kreuznacht abermals zum ersten Beisitzer bestimmt wurde. Neue dritte Beisitzerin ist Sara Mühlenbäumer, die die „Kampfabstimmung“ gegen Christian Böcker knapp für sich entschied. Vorgängerin Dinah Kock hatte sich aus privaten Gründen gegen eine Wiederwahl entschieden. Für Böcker prüft Tim Bartsch neben Silke Stegehake die Kasse. Einen Tausch gab es an der Spitze der Abteilung. Der bisherige Stellvertreter, Tobias Siever, löst Marc Stegehake ab. Letzter fungiert nunmehr als „zweiter Mann“. Raphael Schwaag (Schüler-/Jugendwart), Marco Steinbrenner (Pressewart), Ludger Schwaag (Webmaster) und Timo Kreuznacht (Gerätewart) wurden einstimmig wiedergewählt.

In seinem Jahresbericht ließ Marc Stegehake die vergangene Saison noch einmal Revue passieren und stellte fest, „dass sich die erste Mannschaft nach einem holprigen Start immerhin noch auf Platz sechs der Bezirksliga vorarbeitete“. Die Reserve, in die Kreisliga-Spielzeit mit dem Ziel Klassenerhalt gegangen, verspielte erst in der Endphase den Aufstieg und kam, so Stegehake, „auf einen hervorragenden vierten Rang“. Außerdem stieß das Team bis in das Kreispokal-Endspiel vor und scheiterte erst am VfL Ahaus. Die meisten Punktspiele bestritt in der abgelaufenen Runde Stephan Roß (30).

Als stellvertretender Jugend- und Schülerwart blickte Ludger Schwaag auf die vergangene Serie im Nachwuchsbereich zurück und hob den Aufstieg der A-Schüler in die Kreisliga hervor. Die B-Schüler wurden Kreis-Mannschaftsmeister. Präsident Berthold Kreuznacht freute sich, dass die Mitgliederzahl auf 78 angewachsen ist. „Wir haben 22 Neulinge im Verein. Das ist eine Steigerung von fast 25 Prozent.“ Dies sei überwiegend auf die verstärkte Nachwuchsarbeit zurückzuführen. „Es lässt sich was bewegen, wenn man will“, so Kreuznacht.

DZ-Vorbericht am 12.05.2017 von Marco Steinbrenner
Merfeld (mast). Zweimal hintereinander wurde Linus Kreuznacht bereits von Abteilungsleiter Marc Stegehake zum punktbesten Mannschaftsspieler von Jugend 70 Merfeld ausgezeichnet. Ob Kreuznacht das Triple gelingt, wird am Freitag im Rahmen der Mitgliederversammlung bekannt gegeben. Der Vorsitzende Berthold Kreuznacht wird die Versammlung um 19.30 Uhr im Restaurant Korfu, Rekener Straße, eröffnen. Auf der Tagesordnung stehen neben der Ehrung und den Jahresberichten auch die Vorstandswahlen. Im Anschluss werden die Mannschaftsaufstellungen für die Saison 2017/18 besprochen.
Seitenanfang Kontakte
Copyright © 2017, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld