11. TT-Brettchen-Doppelturnier 2017/18
 
Mit einem Klick auf die Fotos können sie noch größer angesehen werden
Mit einer Urkunde wurden die erfolgreichen Teilnehmer des Tischtennis-Brettchen-Doppelturnieres von Jugend 70 Merfeld ausgezeichnet.
Ergebnis vom 11. Brettchen-Doppelturnier 2017-18 als PDF zum downloaden
 
Eine Fotomontage mit Blick von der Turnierleitung auf die 32 Teilnehmer

Zeitungsbericht vom 24.01.2018 von Marco Steinbrenner
Merfeld (mast). Das Tischtennis-Brettchenturnier, welches von Jugend 70 Merfeld bereits zum elften Mal in der Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule durchgeführt wurde, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Insgesamt 32 Teilnehmer folgten diesmal der Einladung. Mit viel Spaß und Eifer wurde an acht Tischen um jeden Punkt und Sieg gekämpft. Damian Kleinert aus der ersten Herren-Mannschaft setzte sich mit 32 Zählern vor Christian Böcker (25) aus der Zweitvertretung durch. Titelverteidiger Mathias Hemmer, Team-Kollege von Kleinert, kam diesmal nur auf Position sieben. Besonders erfreut zeigte sich Turnierleiter Ludger Schwaag darüber, dass acht Damen teilnahmen. Zum wiederholten Mal siegte Silke Stegehake vor Dinah Siever. Bei den Hobby-Spielerinnen gewann Judith Krimphove nach zwei Entscheidungsrunden vor Heide Waldeit und Mirjam Schwaag. Markus Berning, der sich über das vorgeschaltete Qualifikationsturnier für Kinder und Eltern einen Platz im Starterfeld erspielt hatte, belegte Rang eins in der Hobby-Konkurrenz.

Die Jugend-Klasse gewann Sara Mühlenbäumer knapp vor Steffen Borchers. Zum ersten hatte Timon Brocks bei den A-Schülern das bessere Ende für sich und verwies Hendrick Kändler auf den Silber-Rang. Einen spannenden Zweikampf lieferten sich Mads und Ole Böcker bei den B-Schülern. Mit nur zwei Punkten Vorsprung behielt Mads Böcker die Oberhand. Jüngster Teilnehmer war Yannick Emmerling, der als C-Schüler (Jahrgang 2017) mit achtbaren sieben von 17 möglichen Siegen zu überzeugen wusste.


Einladung vom 23.12.2017

Wir bitten um frühzeitige An- oder Abmeldung, jedoch spätestens bis zum 04.01.2018 per WhatsApp, SMS (0175 8141401) oder E-Mail, damit wir den Einkauf und das Turnier besser planen können. Es gibt wie in den Vorjahren wieder leckere Pizza zu essen, Süßigkeiten und Getränke.

Sofern jemand Lust und Zeit hat, kann er auch Plätzchen backen oder sonstiges Gebäck oder andere Leckereien mitbringen.

Einladung 2017-18 - klicke hier.. - Anmeldeliste 2017-18 - klicke hier..

Viele Grüße - die Organisationsleitung Berti, Raphi und Lupe
 

Ergebnis vom TT-Brettchen-Qualifikations-Doppelturnier 22.12.2017
Mit einem Klick auf das Foto kann es noch größer angesehen werden
Mit einer Urkunde wurden die erfolgreichen Teilnehmer des Tischtennis-Brettchen-Qualifikations-Doppelturnieres von Jugend 70 Merfeld ausgezeichnet.
Ergebnis TT-Brettchen-Qualifikations-Doppelturnier 22.12.2017 als PDF

Kurzbericht vom 22.12.2017

Zum ersten Mal haben wir aufgrund des großen Andrangs beim TT-Brettchen-Doppelturnier über die Jahreswende mit den Kindern, Eltern und ein paar Geschwister ein Qualifikationsturnier ausgespielt.

Mit 22 Teilnehmer/innen war das Turnier am 22.12.2017 eine schöne Abwechslung zum normalen Nachwuchs-Trainingsbetrieb. Die Kinder und auch Eltern waren mit vollem Eifer dabei.

Insgesamt 15 der Teinehmer/innen sind für das TT-Brettchen-Doppelturnier am Samstag, 06.01.2018 ab 15.30 Uhr qualifiziert. Für jeden der dann nicht kann, wird ein Ersatzspieler nominiert. LS
 
Seitenanfang News-Aktuelles Turniere
Copyright © 2017, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld