3.Herren-Berichte-18-19-Tischtennis-Jugend70Merfeld
 3. Herren - Vor- und Spielberichte 2018/19
Alle Mannschaften mit Links zu den Tabellen u. Bilanzen in "click-TT"
Foto der 3. Mannschaft VR Foto der 3. Mannschaft RR

Bericht zum vermeintlichen 7. RR-Spieltag am 09.03.2019 bei der TTG Rosendahl I

Merfeld (mast). Da der eigentlich nächste Gegner von Jugend 70 Merfeld III in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei, TTG Rosendahl, am 27. Februar zum dritten Mal nicht angetreten ist, wurde die Mannschaft gestrichen und die Akteure des Tabellenzweiten haben am Wochenende spielfrei.

Bericht zum 6. RR-Spieltag vom 24.02.2019 gg TTV Heiden II

Merfeld (mast). Durch einen ungefährdeten 9:1-Heimsieg gegen das Schlusslicht der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei, TV Borken IV, hat sich die dritte Jugend 70-Mannschaft in der Tabelle hinter dem TTV Heiden II (15:5 Punkte) mit 15:9 Zählern auf Rang zwei vorgearbeitet. Durch die 3:0-Erfolge der Kombinationen Berthold Kreuznacht/Stephan Roß und Christian Freckmann/Michael Ebbinghaus wurden frühzeitig die Weichen auf Sieg gestellt. In den nachfolgenden Einzeln behielten Kreuznacht, Roß sowie Freckmann jeweils zweimal die Oberhand. Ebbinghaus kam auf eine 1:1-Bilanz.

Vorbericht zum 6. RR-Spieltag am 24.02.2019 gg TTV Heiden II

Merfeld (mast). Einen Heimsieg gegen den Vorletzten TV Borken IV strebt die dritte Jugend 70-Mannschaft am Samstag um 16 Uhr in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei an, um weiterhin als Tabellendritter den Kontakt zur Spitze nicht zu verlieren. Aufgrund der 4:6-Niederlage am vergangenen Samstag gegen den Zweiten TTV Heiden II beträgt der Rückstand vier Zähler. Für Silke Stegehake rückt Stephan Roß ins Team. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann und Michael Ebbinghaus kommen abermals zum Einsatz.

Bericht zum 5. RR-Spieltag vom 16.02.2019 gg TTV Heiden II

Merfeld (mast). Aufgrund der 4:6-Heimniederlage gegen den Zweiten, TTV Heiden II, fiel die dritte Jugend 70-Mannschaft in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei auf Position drei zurück. Christian Freckmann blieb ungeschlagen und punktete sowohl zweimal im Einzel als auch im Doppel an der Seite von Berthold Kreuznacht. Letzter entschied das Duell der beiden Spitzenspieler in einem Krimi mit 7:11, 11:9, 7:11, 24:22 und 12:10 für sich. Silke Stegehake und Michael Ebbinghaus fehlte das notwendige Quäntchen Glück, denn das Duo verlor im unteren Paarkreuz drei der vier Begegnungen im fünften Durchgang.

Vorbericht zum 5. RR-Spieltag am 16.02.2019 gg TTV Heiden II

Merfeld (mast). Mit einem Heimsieg am Sonnabend um 16 Uhr gegen den TTV Heiden II möchte die Merfelder Drittvertretung die Tabellenspitze in der zweiten Kreisklasse Staffel zwei erfolgreich verteidigen. Die Gäste belegen Rang drei. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann, Silke Stegehake und Michael Ebbinghaus stehen vor einer schweren Aufgabe. Bei einer Niederlage droht der Verlust von Platz eins, da der Zweite Westfalia Gemen IV vor einer vermeintlich leichten Aufgabe beim Vorletzten SuS Legden II steht.

Bericht zum 4. RR-Spieltag vom 09.02.2019 bei der SG Coesfeld III

Merfeld (mast). In der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei sorgt die Merfelder Drittvertretung weiterhin für positive Schlagzeilen. Der Aufsteiger verteidigte mit dem 5:5-Unentschieden bei der SG Coesfeld 06 III die Tabellenführung erfolgreich. Spitzenspieler Stefan Lewe feierte ein gelungenes Rückrunden-Debüt und gewann beide Einzel und das Doppel an der Seite von Berthold Kreuznacht. Jeweils einen Einzelerfolg steuerten Kreuznacht sowie Christian Freckmann bei. Michael Ebbinghaus ging diesmal leer aus.

Vorbericht zum 4. RR-Spieltag am 09.02.2019 bei der SG Coesfeld III

Merfeld (mast). Nach der ersten Rückrundenniederlage gegen Westfalia Gemen IV (4:6) wollen die Akteure der Merfelder Drittvertretung wieder in die Erfolgsspur zurückkehren und die Tabellenführung in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei erfolgreich verteidigen. Am Samstag um 17.30 Uhr steht das Gastspiel beim Sechsten SG Coesfeld 06 III auf dem Programm. Jugend 70-Spitzenspieler Stefan Lewe kommt in der zweiten Saisonhälfte erstmals zum Einsatz. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann und Michael Ebbinghaus gehen ebenso für die Gäste auf Punktejagd.

Bericht zum 3. RR-Spieltag vom 02.02.2019 gg Westf. Gemen IV

Merfeld (mast). Trotz der ersten Rückrundenniederlage bleibt die Jugend 70-Drittvertretung Tabellenführer in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei. Gegen den ärgsten Verfolger, Westfalia Gemen IV, gab es an eigenen Tischen eine 4:6-Schlappe. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann und Michael Ebbinghaus kamen jeweils auf eine 1:1-Bilanz. Stephan Roß blieb ohne Einzelsieg, gewann dafür aber an der Seite von Kreuznacht das Doppel. Aufgrund des besseren Spielverhältnisses nimmt Merfeld unverändert vor Gemen den Platz an der Sonne ein.

Vorbericht zum 3. RR-Spieltag am 02.02.2019 gg Westf. Gemen IV

Merfeld (mast). Durch zwei Erfolge zu Beginn der Rückrunde hat sich die dritte Jugend 70-Mannschaft an die Tabellenspitze der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei setzen können. Am Samstag um 16 Uhr empfängt der Aufsteiger den Verfolger und Zweitenplatzierten Westfalia Gemen IV zum Spitzenspiel. Aktuell haben die Gastgeber zwei Zähler mehr auf dem Konto. Berthold Kreuznacht, Stephan Roß, Christian Freckmann und Michael Ebbinghaus wollen weiterhin ungeschlagen bleiben.

Bericht zum 2. RR-Spieltag vom 23.01.2019 beim TuB Bocholt III

Merfeld (mast). Durch einen 7:3-Auswärtssieg gegen den TuB Bocholt III hat die dritte Jugend 70-Mannschaft den Platz an der Sonne in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei erfolgreich verteidigt. Berthold Kreuznacht und Silke Stegehake gewannen beide Einzel. Dagegen kamen Stephan Roß sowie Detlef Lücking auf eine 1:1-Bilanz. Der Grundstein zum Erfolg wurde durch die Siege von Kreuznacht/Lücking (3:2 nach 0:2-Satzrückstand) und Roß/Stegehake in den Doppeln gelegt.

Vorbericht zum 2. RR-Spieltag am 23.01.2019 beim TuB Bocholt III

Merfeld (mast). Bereits am Freitag um 19.30 Uhr ist die dritte Jugend 70-Mannschaft in der zweiten Kreisklasse Gruppe zwei beim TuB Bocholt III gefordert. Der Aufsteiger übernahm durch den 8:2-Heimerfolg gegen den SC Südlohn II gleich die Tabellenführung und möchte den Platz an der Sonne durch einen Sieg beim Vorletzten behalten. Berthold Kreuznacht, Stephan Roß, Silke Stegehake und Tim Bartsch kommen zum Einsatz.

Bericht zum Rückrundenstart vom 12.01.2019 gg SC Südlohn II

Merfeld (mast). Wer hätte das gedacht? Nach dem Aufstieg in die zweite Kreisklasse Gruppe zwei führt die dritte Jugend 70-Mannschaft gleich nach dem ersten Spieltag die Tabelle an. Gegen den SC Südlohn II wurde daheim mit 8:2 gewonnen.

Die Gastgeber zeigten sich nervenstark und gewannen drei der vier Fünf-Satz-Spiele. Stephan Roß, Silke Stegehake sowie Michael Ebbinghaus blieben im Einzel ungeschlagen und punkteten jeweils zweimal. Ohne Satzverlust siegten die Doppel Roß/Stegehake sowie Ebbinghaus an der Seite von Christian Freckmann.

Vorbericht zum Rückrundenstart am 12.01.2019 gg SC Südlohn II

Merfeld (mast). Nach dem Gewinn des Meistertitels in der dritten Kreisklasse Gruppe eins schaffte die Merfelder Drittvertretung den Aufstieg in die zweite Kreisklasse Staffel zwei.

Für Stephan Roß, Christian Freckmann, Silke Stegehake sowie Michael Ebbinghaus geht es einzig und allein um den Ligaverbleib. Der Grundstein dazu soll am Samstag um 16 Uhr zum Auftakt mit einem Sieg im Heimspiel gegen den SC Südlohn II gelegt werden. Allerdings fehlen mit Stefan Lewe, Avdi Alicki und Berthold Kreuznacht die Spieler auf den Positionen eins bis drei.
 

Vorbericht zum 4. Spiel am 12.10.2018 gg TTC Lembeck II

Merfeld (mast). Als Tabellenführer der dritten Kreisklasse Gruppe eins empfängt die Jugend 70-Drittvertretung bereits am Freitag den Vierten TTC Lembeck II. Der erste Aufschlag in der Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule erfolgt um 20 Uhr. In Reihen der Gastgeber feiert Spitzenspieler Stefan Lewe sein Saisondebüt. Außerdem kommen Berthold Kreuznacht und Christian Freckmann zum Einsatz.

Bericht zum 3. Spiel vom 03.10.2018 beim SuS Legden III

Merfeld (mast). Durch einen 9:1-Auswärtssieg gegen den Tabellenvorletzten der dritten Kreisklasse Gruppe eins, SuS Legden III, hat sich Jugend 70 Merfeld III an die Spitze gesetzt. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann, Stephan Roß sowie Michael Ebbinghaus verloren nicht ein Einzel und punkteten jeweils zweimal. Für den ersten Gäste-Erfolg hatten Kreuznacht/Roß gesorgt, während am Nebentisch die zwischenzeitliche Aufholjagd von Freckmann/Ebbinghaus nicht belohnt wurde. Stattdessen unterlag die Jugend 70-Kombination im fünften Satz mit 6:11.


Bericht zum 2. Spiel vom 22.09.2018 bei Westfalia Gemen V

Merfeld (mast). Durch einen 9:1-Auswärtssieg gegen das Schlusslicht der dritten Tischtennis-Kreisklasse Gruppe eins, Westfalia Gemen V, setzte sich Jugend 70 Merfeld III spiel- und punktgleich mit dem TSV Raesfeld III an der Tabellenspitze fest. Christian Freckmann sowie Stephan Roß blieben ohne Niederlage und gewannen jeweils drei Begegnungen. Berthold Kreuznacht punktete zweimal im Einzel und gewann außerdem das Doppel an der Seite von Freckmann.

Vorbericht zum 2. Spiel am 22.09.2018 bei Westfalia Gemen V

Merfeld (mast). Nach einer durch die Kreismeisterschaften in Raesfeld bedingte zweiwöchige Pause kämpfen vier der sechs Tischtennis-Herrenteams von Jugend 70 Merfeld am Wochenende wieder um Punkte. Die Drittvertretung startete in der dritten Kreisklasse Gruppe eins mit einem 7:3-Sieg beim SuS Stadtlohn IV in die neue Saison. Am Samstag um 16 Uhr steht beim Tabellenvorletzten Westfalia Gemen V (1:9 zum Start beim SSV Rhade III) die nächste Auswärtsbegegnung auf dem Programm. Berthold Kreuznacht, Christian Freckmann und Stephan Roß befinden sich in der eindeutigen Favoritenrolle.

Bericht zum Saisonstart vom 09.09.2018 beim SuS Stadtlohn IV

Aufschlag zum ersten Saisonsieg: Berthold Kreuznacht mit der 3. Herren

< mit Klick aufs Foto wird es vergrößert

Merfeld (mast). Durch einen souveränen 7:3-Auswärtssieg gegen den SuS Stadtlohn IV hat Jugend 70 Merfeld III nach dem ersten Spieltag den vierten Platz in der dritten Kreisklasse Gruppe eins eingenommen. Der Titelkandidat überzeugte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung, denn Berthold Kreuznacht, Avdi Alicki und Christian Freckmann gewannen jeweils zwei ihrer drei Einzel. Für den ersten Jugend 70-Erfolg hatte das Doppel Kreuznacht/Alicki gesorgt. Insgesamt gaben die Gäste in den zehn Begegnungen nur elf Sätze ab.

Vorbericht zum Saisonstart am 09.09.2018 beim SuS Stadtlohn IV

Merfeld (mast). Mit einem Auswärtsspiel am Sonntag um 10 Uhr starten die Tischtennisspieler von Jugend 70 Merfeld III beim SuS Stadtlohn IV in die Saison 2018/19 der dritten Kreisklasse Gruppe eins. Das Ziel ist klar: Als Tabellenerster wollen Stefan Lewe, Avdi Alicki, Berthold Kreuznacht und Christian Freckmann bereits in der Winterpause in die zweite Kreisklasse aufsteigen. „Wenn wir einigermaßen komplett spielen, sollte das auch möglich sein“, ergänzt Kreuznacht.
Seitenanfang Mannschaften 2018/19
Copyright © 2018, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld