4.Herren-Berichte-12-13-Tischtennis-Jugend70Merfeld
4. Herren - Vor- und Spielberichte 2012/13
Alle Mannschaften mit Links zu den Tabellen u. Bilanzen in "click-TT"
Bericht zum Spiel vom 13.03.2013 beim SuS Legden III
Tim Rybarczyk zeichnete im Namen aller Vereinsmitglieder, am Mittwoch beim letzten Saisonspiel in Legden (10:0-Sieg), Norbert Kreuznacht (r.) zum 500. Mannschaftseinsatz mit einer Urkunde und einem Geschenk von der 4. Mannschaft und dem Verein aus. Herzlichen Glückwunsch - Urkunde in groß als PDF
< Foto mit Klick vergrößern

Meister - Spitze Jungs - Herzlichen Glückwunsch

zum Mannschaftsfoto - Merfeld (mast). Eine um 29 Durchgänge bessere Satzdifferenz entschied das Titelrennen in der dritten Kreisklasse Staffel drei. Jugend 70 Merfeld IV behauptete sich knapp gegen den TTC Lembeck III (beide 53:17 Spiele und 23:5 Punkte).

Zum Saisonabschluss gewann das Merfelder Team beim Vorletzten SuS Lembeck III mit 10:0. Tim Rybarczyk, Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht und Detlef Lücking gaben lediglich einen Satz ab
Bericht zum Spiel vom 10.03.2013 gg TTC Lembeck III

Merfeld (mast). Einen großen Schritt in Richtung Meistertitel in der dritten Kreisklasse Staffel drei hat Jugend 70 Merfeld IV unternommen. Gegen den Tabellenführer TTC Lembeck III gelang ein überraschender 7:3-Heimsieg. Beide Teams führen mit 19:5 Zählern die Tabelle an. Das bessere Spielverhältnis spricht derzeit noch für den TTC Lembeck III, der jedoch am letzten Spieltag am kommenden Freitag gegen den Dritten VfL Billerbeck III anzutreten hat.

Das Jugend 70-Team muss zwei Tage später, am Sonntag um 10 Uhr, zum Vorletzten SuS Legden III reisen. Dieter Kreuznacht sowie Detlef Lücking waren mit jeweils zwei Siegen die überragenden Akteure. Der Grundstein wurde durch die Erfolge von Norbert Kreuznacht/Dieter Kreuznacht und Tim Rybarczyk/Detlef Lücking gelegt. Merfelds Spitzenspieler Rybarczyk punktete zudem einmal.

Bericht zum Spiel vom 02.03.2013 beim TTV Krommert III

Merfeld (mast). Durch einen 8:2-Auswärtserfolg gegen den TTV Krommert III hat sich die vierte Jugend 70-Mannschaft den zweiten Rang in der dritten Kreisklasse Staffel drei zurückgeholt. Krommert trat zu hause nur zu Dritt an. Tim Rybarczyk und Norbert Kreuznacht verließen den Tisch jeweils zweimal als Gewinner. Einen Erfolg steuerte Detlef Lücking bei.

Am Sonntag kommt es um 10 Uhr in Merfeld zum Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TTC Lembeck III.

Bericht zum Spiel vom 17.02.2013 bei DJK VfL Billerbeck III
Merfeld (mast). Durch die 4:6-Niederlage beim Spitzenreiter VfL Billerbeck III ist die vierte Merfelder Mannschaft in der Tabelle der dritten Kreisklasse Gruppe drei auf den dritten Platz zurückgefallen. Eine Vorentscheidung war aufgrund der Niederlagen von Rybarczyk/Kreuznacht (10:12 im Entscheidungssatz) und Eistrup/Stegehake sehr früh gefallen. Danach siegte Heike Eistrup zweimal, Tim Rybarczyk und Silke Stegehake behielten in einer Partie die Oberhand.
Bericht zum Spiel vom 27.01.2013 gg SF Rhade V
Tim Rybarczyk steuerte zwei Einzelerfolge zum 9:1-Heimsieg gegen die Sportfreunde Rhade V bei.
< Foto mit Klick vergrößern

Merfeld (mast). Die Jugend 70-Viertvertretung hat in der dritten Kreisklasse Staffel drei die Spitzenposition übernommen. Ausschlaggebend dafür war der 9:1-Heimerfolg gegen die Sportfreunde Rhade V. Tim Rybarczyk, Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht sowie Detlef Lücking setzten sich in jeweils zwei Begegnungen durch.

Kreuznacht/Kreuznacht hatten zuvor für die 1:0-Führung gesorgt, während Rybarczyk/Lücking in fünf Sätzen verloren.
Bericht zum Spiel vom 21.01.2013 gg TuS Sythen II

Merfeld (mast). Durch einen 8:2-Heimsieg gegen den TuS Sythen II hat die Jugend 70-Viertvertretung die Tabellenführung in der dritten Kreisklasse Gruppe drei übernommen. Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht sowie Detlef Lücking blieben im Einzel ohne Niederlage und punkteten jeweils doppelt. Auch die Doppel Kreuznacht/Kreuznacht sowie Lücking/Ludger Schwaag waren erfolgreich.

Den „Platz an der Sonne“ will das Quartett nun am Sonntag um 10 Uhr im Heimspiel gegen den Vorletzten Sportfreunde Rhade V erfolgreich verteidigen.

Bericht zum Spiel vom 13.01.2013 gg TuB Bocholt IV

Merfeld (mast). Jugend 70 Merfeld IV hat sich durch den 7:3-Heimsieg gegen den TuB Bocholt IV den zweiten Platz in der dritten Kreisklasse Staffel drei gesichert. Dieter Kreuznacht sowie Detlef Lücking waren mit jeweils zwei Erfolgen im unteren Paarkreuz entscheidend am erfolgreichen Rückrundenauftakt beteiligt. Tim Rybarczyk gewann ein Einzel sowie das Doppel zusammen mit Norbert Kreuznacht. Ebenfalls erfolgreich waren Lücking/Ludger Schwaag.

Im nächsten Heimspiel am Sonntag um 10 Uhr gibt der Spitzenreiter TuS Sythen II seine Visitenkarte in der Sporthalle der Kardinal-von-Galen-Grundschule ab.

Vorbericht zum Spiel am 13.01.2013 gg TuB Bocholt IV

Merfeld (mast). Die vierte Mannschaft ist am Sonntag um 10 Uhr in der dritten Kreisklasse Staffel drei gegen den TuB Bocholt IV gefordert.

Aufgestellt sind Norbert und Dieter Kreuznacht, Detlef Lücking und Ludger Schwaag.

Bericht zum Spiel vom 24.11.2012 beim SuS Sythen II

Dieter Kreuznacht bestritt in Sythen seinen 400. Mannschaftseinsatz für Jugend 70 Merfeld. Herzlichen Glückwunsch
< Foto mit Klick vergrößern

Merfeld (mast). Ein 8:2-Auswärtssieg gegen das Schlusslicht der dritten Kreisklasse Staffel zwei, TuS Sythen II, bescherte dem vierten Jugend 70-Team zur Saisonhalbzeit Position sechs und verpasst um einen Platz den Sprung in die Gruppe 2 der 3. Kreiklasse zur Rückrunde.

Norbert Kreuznacht/Dieter Kreuznacht und Detlef Lücking/Linus Kreuznacht sorgten für eine frühe 2:0-Führung. In den nachfolgenden Begegnungen punkteten Norbert Kreuznacht, Detlef Lücking sowie Dieter Kreuznacht doppelt.

Bericht zum Spiel vom 17.11.2012 gg TTG Rosendahl IV
Bei der 3:7-Niederlage gegen den Favoriten TTG Rosendahl IV blieb Detlef Lücking in beiden Einzeln ungeschlagen und wurde damit zum zweiten Mal in dieser Saison Spieler des 8. Spieltages

Merfeld (mast). Bereits frühzeitig geriet das vierte Jugend 70-Team im Heimspiel gegen die TTG Rosendahl IV auf die Verliererstraße. Nach einem schnellen 0:4-Rückstand (drei Partien wurden im fünften Satz verloren) konnten Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht, Detlef Lücking und Linus Kreuznacht nicht mehr für die Wende sorgen. Bei der 3:7-Niederlage blieb Lücking in beiden Einzeln ungeschlagen. Den dritten Merfelder Sieg feierte Dieter Kreuznacht (11:9 fünften Durchgang).

Als Tabellensiebter führt die Reise am Samstag um 15.30 Uhr zum Schlusslicht TuS Sythen II.
Bericht zum Spiel vom 11.11.2012 beim SuS Hochmoor V

Merfeld (mast). Eine überraschend deutliche 2:8-Auswärtsniederlage gegen den SuS Hochmoor V kassierte die Jugend 70-Viertvertretung in der dritten Kreisklasse.

Nur Norbert Kreuznacht und Ludger Schwaag waren für die Gäste erfolgreich. Drei der vier Fünf-Satz-Partien wurden verloren. Als Vorletzter (24:36/8:16) empfängt das Quartett am Samstag um 15 Uhr den Dritten TTG Rosendahl IV.

Bericht zum Spiel vom 04.11.2012 gg DJK VfL Billerbeck III

Merfeld (mast). Für die vierte Jugend 70-Mannschaft reichte es im Kellerduell der dritten Kreisklasse Staffel zwei zu einem 5:5-Unentschieden gegen den VfL Billerbeck III. Detlef Lücking (2), Dieter Kreuznacht (1) und die Doppel Norbert Kreuznacht/Dieter Kreuznacht (1) sowie Detlef Lücking/Ludger Schwaag (1) waren erfolgreich.

Für den Tabellensiebten steht am Sonntag um 10 Uhr das Spiel beim Sechsten SuS Hochmoor V auf dem Programm.

Bericht zum Spiel vom 30.09.2012 gg TV Borken V

Merfeld (mast). Eine unglückliche 4:6-Heimniederlage kassierte dagegen die Jugend 70-Viertvertretung in der 3. Kreisklasse gegen den TV Borken V. Trotz der Siege von Norbert Kreuznacht/Dieter Kreuznacht und Detlef Lücking/Ludger Schwaag reichte es nicht zu einem Erfolg, denn in den nachfolgenden acht Einzeln behielten nur Lücking sowie Dieter Kreuznacht einmal die Oberhand. 17.23 Partien und 6:10 Punkte bedeuten Rang fünf.

Aufgrund der bevorstehenden Herbstferien findet der nächste Spieltag erst am 27./28. Oktober statt.

Bericht zum Spiel vom 21.09.2012 beim TTC Lembeck III

Als einziger Spieler der 4. Mannschaft entschied Detlef Lücking beide Partien für sich und wurde mit plus 26 TTR-Punkten Spieler des Spieltages

Merfeld (mast). Trotz einer zwischenzeitlichen 4:2-Führung waren die Akteure der Jugend 70-Viertvertretung über das 5:5-Unentschieden beim TTC Lembeck III keinesfalls enttäuscht, denn die letzte Begegnung im Frühjahr ging mit einem 6:4 Sieg an die Gastgeber.

Dieter Kreuznacht sowie Norbert Kreuznacht steuerten einen Erfolg bei und behielten auch im Doppel die Oberhand. Detlef Lücking entschied im unteren Paarkreuz beide Partien für sich. 13:17 Begegnungen und 5:7 Punkte bedeuten in der 3. Kreisklasse Rang fünf.

Nächster Gegner ist am Sonntag um 10 Uhr der Viertplatzierte TV Borken V.

Bericht zum Spiel vom 16.09.2012 gg SF Rhade IV

Linus Kreuznacht konnte beim Spiel der 4. Mannschaft gg SF Rhade IV im letzten Einzel ein 0:2 Satzrückstand noch umdrehen und sichert uns dadurch einen unerhofften 6:4 Sieg und sich mit plus 23 TTR-Punkte die Krone des Spieler des Spieltages
< Foto mit Klick vergrößern

Merfeld (mast). Einen überraschenden 6:4-Heimsieg gegen die Sportfreunde Rhade IV feierte die Jugend 70-Viertvertretung in der dritten Kreisklasse. Dieter Kreuznacht blieb im oberen Paarkreuz in beiden Partien ohne Niederlage. Norbert Kreuznacht, Timo Kreuznacht und Linus Kreuznacht gewannen eine Begegnung. Norbert Kreuznacht/Dieter Kreuznacht hatten für den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich gesorgt.

In der Tabelle belegt das Quintett Rang fünf und spielt bereits am Freitag um 20 Uhr als Sechster beim Vorletzten TTC Lembeck III.

Vorbericht zum Spiel am 16.09.2012 gg SF Rhade IV

Merfeld (mast). Auf die vierte Jugend 70-Mannschaft wartet am Sonntag um 10 Uhr daheim gegen den Tabellenführer Sportfreunde Rhade IV die nächste schwere Aufgabe in der dritten Kreisklasse Gruppe zwei. Nach der 2:8-Niederlage zuletzt bei der SG Coesfeld 06 IV befinden sich die Gastgeber erneut in der Außenseiterrolle. Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht, Linus Kreuznacht, Timo Kreuznacht und Ludger Schwaag (spielt nur Doppel) wollen sich so teuer wie möglich verkaufen.

Bericht zum 1. Spiel vom 02.09.2012 bei SG Coesfeld IV

Merfeld (mast). Mit einer 2:8-Niederlage im Gepäck fuhren die Akteure der vierten Mannschaft vom Gastspiel bei der SG Coesfeld 06 IV wieder nach Hause. Nur Norbert Kreuznacht und Dieter Kreuznacht punkteten im oberen Paarkreuz jeweils einmal. Die Nachwuchstalente Nico Merschmöller und Linus Kreuznacht sammelten dafür wertvolle Erfahrungen.

Vorbericht zum 1. Spiel am 02.09.2012 bei SG Coesfeld IV

Merfeld (mast). Auf Jugend 70 Merfeld IV wartet in der dritten Kreisklasse Gruppe zwei am Sonntag um 10 Uhr eine schwere Auswärtsaufgabe. Mit Detlef Lücking und Ludger Schwaag müssen die Gäste bei der SG Coesfeld 06 IV gleich auf zwei Akteure verzichten. Hinzu kommt, dass im Vergleich zur Vorsaison Tim Rybarczyk sowie Silke Stegehake nunmehr in der dritten Mannschaft aufgestellt wurden. In der Kreisstadt wollen Norbert Kreuznacht, Dieter Kreuznacht, Linus Kreuznacht, Nico Merschmöller und Timo Kreuznacht für einen erfolgreichen Start sorgen. Aufgrund der sehr starken Konkurrenz hat sich das Team als Ziel gesetzt, nicht Tabellenletzter zu werden.

Seitenanfang News-Aktuelles Mannschaften 2012/13
Copyright © 2012, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld