Stadtmeisterschaften 2012
Stand: 26.12.2012
Übersicht 2012 Titelübersicht Stadt-MS Titelübersicht Vereins-MS
34. Dülmener Stadtmeisterschaften am 22. + 23.12.2012 im CBG
zur Ergebnisübersicht mit Fotos der Dülmener Stadtmeisterschaften von 2011
Den Siegern in den Alters- und Leistungsklassen wurden Pokale und Urkunden überreicht!
Die Tischtennisabteilung der Brukteria Rorup war Ausrichter der 34. Dülmener Tischtennis-Stadtmeisterschaften mit 119 Teilnehmern in der Dreifachsporthalle des Clemens-Brentano-Gymnasium. LS
 
Alle Siegerfotos können mit einem Klick vergrößert angeschaut werden


Damen
Einzel:
1. Dinah Kock, Jugend 70 Merfeld
2. Silke Stegehake, Jugend 70 Merfeld (l.)
3. Heike Eistrup, Jugend 70 Merfeld (r.)
u. Julia Tomeczko (fehlt), Brukteria Rorup

Doppel:
1.
Julia Tomeczko/Dinah Kock, Brukteria Rorup/Jugend 70 Merfeld
2.
Silke Stegehake/Heike Eistrup, Jugend 70 Merfeld


Herren
Einzel:
1. Michael Hillebrandt, SC Arminia Ochtrup
2. Raphael Schwaag, Jugend 70 Merfeld (l.)
3. Mathias Hemmer, Jugend 70 Merfeld (2.v.r.)
u. Damian Kleinert, Jugend 70 Merfeld (r.)

Doppel:
1. Raphael Schwaag/Marc Rybarczyk, Jugend 70 Merfeld
2. Marco Schikora/Michael Hillebrandt, Brukteria Rorup/SC Arminia Ochtrup (v.r.n.l.)


Mixed
Doppel:
1. Tobias Siever/Dinah Kock, Jugend 70 Merfeld
2. Silke Stegehake/Marc Rybarczyk
, Jugend 70 Merfeld (v.r.n.l.)


B-Klasse bis 1600 Q-TTR
Einzel:
1. Frank Bücker, TSG Dülmen
2. Andreas te Uhle, Brukteria Rorup
3. Thorsten Breuer, Brukteria Rorup
u. Thorsten Waltering, Brukteria Rorup

Doppel:
1. Andreas te Uhle/Helmut Drees, Brukteria Rorup
2. Frank Bücker/Jan Püttmann, TSG Dülmen

C-Klasse bis 1450 Q-TTR
Einzel:
1. Jan Püttmann, TSG Dülmen
2. Martin Goßling, Brukteria Rorup (l.)
3. Berthold Kreuznacht, Jugend 70 Merfeld (2.v.r.)
u. Phillip Assenkamp, SV Arm. Appelhülsen (r.)

Doppel:
1.
Christian Schwering (fehlt)/Michael Nowack, Brukteria Rorup
2. Marco Schikora/Martin Goßling
Brukteria Rorup (v.r.n.l.)

D-Klasse bis 1300 Q-TTR
Einzel:
1. Ralf Tomeczko, Brukteria Rorup
2. Silke Stegehake, Jugend 70 Merfeld (l.)
3. Olaf Fliß, DJK Dülmen (r.)
u. Tobias Reiker (fehlt), TSG Dülmen

Doppel:
1. Dinah Kock/Ralf Tomeczko, Jugend 70 Merfeld/Brukteria Rorup
2. Milan Kersting/Tobias Reiker, TSG Dülmen

Offene Hobby
Einzel:
1. Manuel Becker,
vereinslos
2. Olaf Fliß, DJK Dülmen
3. Paul Schulze Robert, DJK Dülmen (r.)
u. Matthias Lücke, Jugend 70 Merfeld (2.v.r.)

Doppel:
1. Manuel Becker/ Matthias Lücke, vereinslos/Jugend 70 Merfeld
2.Jan-André Hoffmann/Michael Borucki, TSG Dülmen (v.r.n.l.)

Jungen
Einzel:
1. Nicolas Menker, Brukteria Rorup
2. Daniel Hagemann, DJK Westf. Senden (l.)
3. Christoph Scheuner, DJK Westf. Senden (r.)
u. Pascal Kerkeling
(fehlt), Brukteria Rorup

Doppel:
1. Christoph Scheuner/Daniel Hagemann, DJK Westf. Senden
2. Nicolas Menker/Pascal Kerkeling, Brukteria Rorup (v.r.n.l.)

A-Schüler
Einzel:
1. Jakob Frings, TSG Dülmen
2. Jan Hendrik Dahlhues, TSG Dülmen (l.)
3. Lennard Richter
, DJK Westf. Senden (r.)
u. Daniel Hagemann, DJK Westf. Senden (2.v.r.)

Doppel:
1. Jakob Frings/Jan Hendrik Dahlhues, TSG Dülmen
2. Niklas David/David Rüsch, TSG Dülmen (v.r.n.l.)

B-Schüler
Einzel:
1. Jan Hendrik Dahlhues, TSG Dülmen
2. Nico Klopsch, TSG Dülmen (l.)
3. Lennard u. Justus Richter, DJK Westf. Senden (v.r.)

Doppel:
1. Nico Klopsch/Jan Hendrik Dahlhues, TSG Dülmen
2. Justus u. Lennard Richter, DJK Westf. Senden (v.r.n.l.)

C-Schüler
Einzel:
1. Justus Richter, DJK Westf. Senden
2. Jan Valtmann, TSG Dülmen (l.)
3. Nick Saatröwe, TSG Dülmen (r.)

Doppel: haben bei den B-Schülern mitgespielt

Jungen - Hobby
Einzel:
1. Fabian Afentoulidis, vereinslos
2. Fin Sokoloswski (fehlt), vereinslos
3. Leon Milde, vereinslos (r.)

Doppel: keine Meldung

Schüler - Hobby
Einzel:
1. Hisham Moazzin,
vereinslos
2. Jens Wiesweg, Jugend 70 Merfeld (l.)
3. Timo Troha,
vereinslos (2.v.r.)
u. Nick Saatröwe, TSG Dülmen (r.)

Doppel:
1. Jens Wiesweg/Leon Tüns, Jugend 70 Merfeld (v.l.)
2. Timo Troha/Nick Saatröwe (fehlten), vereinslos/TSG Dülmen
Bei den weiblichen Jugendklassen gab es leider keine Meldung !!
T itelübersicht der Stadt-Meisterschaften bis 1990 zurück

Kurzbericht von den 34. Stadtmeisterschaften 2012

Bei den 34. Tischtennis-Stadtmeisterschaften 2012 musste Raphael Schwaag sich in der höchsten Herrenklasse -
nach acht Stadtmeistertiteln seit 2003 - dem haushohen Favoriten und Oberligaspieler Michael Hillebrandt beugen.


Der in Rorup wohnende Michael Hillebrandt (SC Arminia Ochtrup), der zum zweiten Mal nach 2008 bei den Dülmener Stadtmeisterschaften mitspielte, war eine Klasse für sich. "Im Endspiel, beim 12:10 des ersten Satzes, habe ich weit über meine Verhältnisse gespielt. In den Sätzen 2 bis 4 hat mir Michael meine Grenzen aufgezeigt und zu 7, 4 und 3 hoch verdient gewonnen. Trotzdem hat es mir Spass gemacht", so Raphael bei der Siegerehrung. Gemeinsame Dritte in der Königsklasse wurden (Foto v.r.) Damian Kleinert u. Mathias Hemmer.

Zuvor im Doppelfinale erwischten (Foto v.l.) Raphael Schwaag und Marc Rybarczyk einen Sahnetag. Sie spielten gegen Marco Schikora und Michael Hillebrandt unglaublich gut, konnten einen 1:2 Satzrückstand umdrehen und überraschend den im Vorjahr gewonnen Titel noch erfolgreich verteidigten.


Erfolgreichste Teilnehmerin bei den Stadtmeisterschaften 2012 war Dinah Kock (m.), die nach 2006 und 2007 zum dritten Mal die Damen-Einzelkonkurrenz gewann. Den zweiten und dritten Platz belegten Silke Stegehake (l.) und Heike Eistrup (r.).
Im Doppelendspiel konnte Dinah mit Julia Tomeczko (Brukteria Rorup) die Geschwister Silke Stegehake/Heike Eistrup ebenfalls bezwingen.
Anschließend holte Dinah mit Lebensgefährte Tobias Siever im Mixed den 4. Meistertitel.

Tags davor war Dinah auch noch mit Ralf Tomeczko (Brukteria Rorup) im Doppel der D-Klasse bis 1300 Q-TTR erfolgreich. In der selben Klasse belegte Silke Stegehake hinter Ralf Tomeczko einen ausgezeichneten zweiten Platz im Einzel.

In der Schüler-Hobbyklasse siegten Jens Wiesweg/Leon Tüns im Doppel und Jens belegte im Einzel den zweiten Platz. - LS
zur Ergebnisübersicht mit Fotos der Stadtmeisterschaften von 2011
Seitenanfang 2012
Copyright © 2012, All Rights Reserved. Alle Rechte vorbehalten
Hinweise und Impressum
Jugend70Merfeld